WALD

2020 #06 – Hochzeit und Akt

2020 #06 – Hochzeit und Akt

Ja, ihr lest richtig. Ich fotografiere ja eigentlich aus so ziemlich vielen Gründen keine Hochzeiten. Die Liste der Gegenargumente ist einfach zu groß. Da hilft auch nicht der Versuch, mich mit Geld zu ködern. Aber dann gibt es eben Menschen, für die schiebt man einfach alles beiseite und versucht IHREN Tag sogut es geht festzuhalten. Wenn die werdende Ehefrau dann auch noch eine besondere Idee mitbringt, die mir in die Karten spielt, dann freut man sich noch mehr darauf. Das Ergebnis seht ihr hier. 15 Sekunden ruhig stehen, bei Blende 1.4 😉

Neben den normalen kleinen Portraitaufträgen habe ich ja eigentlich vor, wieder einen Kalender zu füllen. Dazu braucht man 12 gute Bilder. Am besten alle total verschieden, aber dennoch eine Richtung. 6 oder 7 Sachen hatte ich schon geplant und fertig im Kopf. Aber immer kam irgendwas dazwischen. Erst Corona, und dann jedesmal Wetter. Jetzt kommt die Urlaubszeit. Meine Aufregung steigt langsam…

Letzten Samstag war es dann endlich auch soweit, das ich Adriana mal wieder fotografiert habe. Ein Pflichttermin, der mir jedes Jahr am Herzen liegt. Diesmal sollte es eine Location sein, die ich nur mal fix mit dem Fahrrad besucht habe. Eigentlich um die Ecke, aber dennoch eine Stunde Fahrt mit dem Auto. Ich bin da ja immer recht unsicher, wenn es um mehr Aufwand geht. Lange Anfahrt, fremde Ecken usw. Mit dem Wetter war es mir egal. Wir hätten auch im Regen fotografiert 🙂 Herausgekommen sind unzählige tolle Bilder. Mit denen alleine könnte man einen Kalender füllen. Hier mal nur ein kleiner Einblick. Mal schauen was wir mit den Bildern sonst noch machen.

Tobias, der Lebensgefährte von Adriana, war diesmal beim Shooting dabei. Er hat ja letztes Jahr das Video von mir gedreht. Und hat am Samstag ein paar Behind-the-Scenes Bilder gemacht. Er persönlich findet es schade, das der Fotograf selber meist nicht gesehen wird und somit irgendwie zu kurz kommt. Aus diesem Grund gibt es nun ein paar Making off Bilder. Bei einigen wurde ich unsanft daran erinnert, weniger zu Essen 😉

Posted by admin in Allgemein, 0 comments
Thüringer Wald II

Thüringer Wald II

Seit diesem Jahr habe ich ein Fahrrad mit altersgerechter Unterstützung, und somit kommt man natürlich viel besser in entlegene Ecken des Waldes. Wenn diese dann noch Bilder in meinen Kopf entstehen lassen, wird es schwer mit einem Model dahin zu kommen. Nach langer Suche fand ich Mara auf Instagram. Sie war von Anfang an unkompliziert. Und sie war nicht abgeneigt, gefühlt 2 km zu laufen um meine Ideen umzusetzen. Die Bilder sollen für mein Waldprojekt sein, sowie für die Ausstellung am 8.9.19 im Oldtimerhotel in Saalfeld. Deswegen gibt es hier nur einen kleinen Einblick und Bilder, die quasi nebenbei entstanden sind.

Lustigerweise war ich heute wieder unterwegs und habe noch eine interessantere Ecke gefunden. Mal sehen wer mich dahin begleiten wird.

Posted by admin in Portrait, 0 comments