admin

#AJMeetup2019

#AJMeetup2019

Dezember 2019, es war endlich soweit, zum Meetup zu fahren. Diesmal hatte ich mich gleich im Frühjahr angemeldet. Viel Zeit musste vergehen, das es endlich soweit ist.

Anders als beim ersten Mal, wollte ich nicht ohne Plan anreisen. Einen ND Filter hatte ich noch bestellt, für Langzeitbelichtungen, und eine Anfrage in der Facebook Gruppe gestellt, wer mit mir fotografieren will. Schlieslich wollte ich meinen Stuhl mit auf die Reise nehmen. 2 Modelle hatten auch vorab zugesagt. Also konnte die Reise beginnen.

Bei schönsten Sonnenschein kamen wir Donnerstag oben an. Einfach traumhaft.

Freitag machte uns das Wetter aber einen Strich durch die Rechnung. Deswegen war ich nur kurz mit Sylvia draussen. Der Regen war zu stark. So schauten wir uns im Hotel um. Es ist ja wirklich groß mit vielen Möglichkeiten.

Am späten Nachmittag gab es dann Voträge. Wovon ich mir 2 angehört habe. Doreen und Trägi. Einer unterhaltsam und der andere hat einen wieder geerdet, zum Nachdenken angeregend.

Das Ansprechen der Modelle ist ja für viele vor Ort so ein Problem gewesen. Deswegen gab es jetzt einen Zeitplan für jedes gestellte Model, wo man sich eintragen konnte. Mein 2. Model, das mir vorab zusagte, hatte es sich anders überlegt. Und am Zeitplan war noch ein Feld frei. Also schrieb ich mich bei Desire für den Samstag ein. Was eine wunderbare Fügung war. 30 Minuten sind zwar nicht viel Zeit um warm zu werden, zur Location zu laufen und noch tolle Bilder zu machen. Aber es passte einfach gut.

Die restliche Zeit des Samstags verbrachte ich mit Langzeitbelichtung, weiteren tollen Vorträgen, sehr vielen tollen Gesprächen, Wein, sehr gutem Essen, Kaffee, und einem virtuellen Rundgang durch ein Museum, in dem unsere vorab eingereichten Bilder hingen.
Es wird wirklich immer mehr zu einem “Klassentreffen”, wie meine Frau sagte. Man lernt jedes Mal neue Leute kennen, und wenn es am Schönsten ist, ist es schon wieder vorbei. Tolles Event, das Andreas da auf die Beine gestellt hat.
Ein Video gibt es auch wieder. Habe ich ganz unten eingefügt.

Wir (Kristina und Ich) sind dann noch einen Tag an die Steilküste bei Warnemünde. Kleiner Familienbesuch mit ein paar steinigeren Langzeitbelichtungen. Ein tolles langes Wochenende, das dann doch irgendwie zu kurz war.


Hier das Filmchen, das Max gefilmt und geschnitten hat. Tolle Arbeit!

Posted by admin in Allgemein
Amelie

Amelie


Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Draussen ist es kaum richtig hell und man fängt an über das vergangene Jahr nachzudenken. Hat man alles erreicht, was man sich vorgenommen hat? Was kann man sich vornehmen für das kommende Jahr? Sollte man höher schneller weiter, oder sich Ausruhen auf dem was man kann? Alles ein Problem der Sichtweise.

Man ruht sich nicht aus, man genießt, das was man kann. Aber man kann sich versuchen, an anderen Dingen. Nicht zwingend um zu wachsen, sondern weil man die Gelassenheit und Neugier hat.

Mit Amelie wollte ich alles ein bissl anders machen als sonst. So jedenfalls der Plan vorneweg. Sie hatte sich auf meinen Aufruf gemeldet. Stand noch bei keinem Fotografen so vor der Kamera. Jedoch ging alles irgendwie von alleine seinen Weg. Planen kann man soviel wie man will, wenn aber der Mensch vor der Kamera die Hauptrolle spielt, dann sollten die Bilder ihn wiederspiegeln.

Somit, genießt was ihr erreicht hat und lasst Neues von alleine kommen. Es passiert eh meist zufällig, wenn man die passenden Menschen im passenden Augenblick trifft!

Posted by admin in Allgemein, 0 comments
Kalender 2020

Kalender 2020

Ich habe euch mal 12 Bilder zusammengestellt und einen Kalender erstellt.
Die Aufnahmen sind von diesem und dem letzten Jahr.
Bunt und schwarzweiß in der Größe A3.
Leider ist der Versand nicht ganz so günstig.
Aber irgendwie muß er ja zu Euch 🙂

Hier der Link zum Shop

Posted by admin in Allgemein
Lea

Lea

Wer meine Arbeiten aufmerksam verfolgt, wird Lea kennen. Sie ist die Titelstory meines ersten Bildbandes. Jetzt, 10 Monate später, haben wir uns noch einmal getroffen. Zum Quatschen und nebenbei Bilder enstehen lassen. Sonst schreibe ja ich meinen Eindruck des Shooting-Tages. Aber hier wollte ich einfach mal ihre Sichtweise wissen. Natürlich seht ihr hier nur einen kleinen freigegebenen Teil der Bilder. Denn, private Bilder, bleiben privat!

Lea: “Shooting Nummer 2 mit Ivo, sollten nun Bilder von mir, der “erwachsenen Lea” werden. Nachdem wir uns im Dezember das erste Mal sahen, war eigentlich direkt klar, wir müssen uns wieder sehen.

Im September war es jetzt soweit. Ich hatte zwar anfangs Bedenken bezüglich der doch freizügigen Bilder. Jedoch hat alles von Anfang an, sowohl beim Planen, als auch während des Shootings, so gut geklappt, dass ich mir keinerlei Sorgen machen musste und immer mehr enspannen konnte. Irgendwann hab ich gar nicht mehr mitbekommen, das ich fast ganz nackt war. Dadurch, das alles in so einer lockeren Atmosphäre ablief, konnte auch erst dieses schöne Ergebnis entstehen. DANKE Ivo dafür.”

Posted by admin in Allgemein, 0 comments
Thüringer Wald III

Thüringer Wald III

Die Ausstellung ist vorbei, und somit kann ich euch die anderen Bilder aus dem Waldshooting mit Mara zeigen.

Inzwischen habe ich noch eine richtig tolle Stelle gefunden, aber leider niemanden, den ich dort fotografieren kann. Es sind ca 2km Fußweg. Ausser man bringt ein Bike mit, und da wären wir schnell dort. Also, bei Interesse, einfach melden.

Posted by admin in Erotik, 0 comments