YOGA

Ich hatte ja vor geraumer Zeit Aufgerufen, das man sich melden kann,
wenn man etwas Tolles und Aussergewöhnliches kann, das man dann irgendwie fotografisch festhalten kann.
Leider hat sich genau niemand gemeldet 🙂 So hab ich dann selber meine Augen offen gehalten
und Elisa mit ihren Yogabildern gesehen. Schnell hatte ich sie überzeugt und wir hatten einen Termin.
Mein Studio ist ja nun nicht wirklich klein. Aber dennoch hat mir der Platz gefehlt, noch mehr mit dem Licht zu spielen.
Die Ergebnisse gefallen uns dennoch. Aber nach oben ist wie immer noch ein wenig Luft!
Danke Elisa, das ich dies mit dir umsetzen konnte.